Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.381 mal aufgerufen
 Allgemeines
adorno2 Offline



Beiträge: 62

09.07.2011 09:58
3. German Blues Challenge (GBC) und 2. German Blues Awards (GBA) antworten

3. German Blues Challenge (GBC) und 2. German Blues Awards (GBA)
Auch in 2011 führt der Baltic Blues e.V. in Kooperation mit der Europäischen Blues Union den offiziellen Qualifizierungswettbewerb zur 2. Europäischen Blues Challenge in Berlin im März 2012 durch.
Durch ein Prevoting haben Fachjournalisten, Veranstalter, Produzenten etc. eine Vorauswahl getroffen. Die ersten 10 durch das Prevoting ermittelten Acts werden online gestellt.
Durch das öffentliche Online-Voting werden dann die fünf Teilnehmer zur 3. German Blues Challenge ermittelt.
Das Online-Voting wird vom 01. bis 31. Juli 2011 durchgeführt
Hier kann Jedermann und –frau über die Preisträger der German Blues Challenge und der German Blues Awards online abstimmen.
Der Ausrichter (Baltic Blues e.V.) hat eine besondere Website eingerichtet. Dort erhält man einen speziellen Zugangscode und kann dann in jeder Kategorie 1x abstimmen.


http://www.voting.blues-baltica.de/



VERZEICHNIS FÜR ONLINE VOTING German Blues Challenge 2011
Preisverleihung Awards & Challenge: 29. Oktober, Brauhaus, Eutin
Auflistung in alphabetischer Reihenfolge!


GERMAN BLUES CHALLENGE
Bluesm@il
Conny Nyabongo & van blue music
Henning Pertiet
Johnny Rieger Band
Juke Joint Pimps
Michael van Merwyk & Bluesoul
Peter Crow C
Schorsch H. & Dr. Will
X-Hill Stompers

GERMAN BLUES AWARDS

Bands
B.B. & The Blues Shacks
Blues Company
Henrik Freischlader Band
Jessy Martens + Band
Peter Crow C. & The Weed Whackers
Richie Arndt & The Bluenatics

Solo/Duo
Abi Wallenstein
Down Home Percolators
Georg Schroeter & Marc Breitfelder
Henning Pertiet
Schorsch H. & Dr. Will

Schlagzeug/Percussions
Andreas Bock
Bernhard Egger
Frank Boestfleisch
Martin Röttger
Michael Maass

Piano
Dennis Koeckstadt
Henning Pertiet
Jan Fischer
Thomas Scheytt
Vince Weber

Medien
Bayern 2, Blues-Session (Radio)
Bluesroad (Internetradio & -forum)
Deutschlandfunk, On Stage (Radio)
Ruf Records (CD)
WDR Rockpalast (TV)

Tonträger
B.B. & The Blues Shacks, „London Days“
Dieter Kropp, „Schönen Gruß vom Blues!“
Georg Schroeter & Marc Breitfelder, “Live at BluesBaltica”
Henrik Freischlader, “Still Frame Replay”
Schorsch H. & Dr. Will, “Together”

Club
Blues Garage, Isernhagen
Briefkasten, Cloppenburg
Downtown Bluesclub, Hamburg
Kulturmühle Mehlsack, Emmendingen
Meisenfrei, Bremen

Festival
Bluesfest, Gaildorf
Bluesfestival Lahnstein
Blues Shacks Festival, Hildesheim
Blue Wave Festival, Rügen

Trommelsklavin94 Offline



Beiträge: 21

16.07.2011 18:08
#2 RE: 3. German Blues Challenge (GBC) und 2. German Blues Awards (GBA) antworten

Hab schon gevotet!! Ist doch selbstverständlich !!!

adorno2 Offline



Beiträge: 62

02.08.2011 18:01
#3 RE: 3. German Blues Challenge (GBC) und 2. German Blues Awards (GBA) antworten

Das Online-Voting zur German Blues Challenge 2011 ist abgeschlossen. Weit über 3.000 Besucher haben vom 01.- 31. Juli die Abstimmungsseite besucht und dabei weit über 12.000 Einzelstimmen abgegeben.

Die fünf Qualifizierten (in alphabetischer Reihenfolge) sind:
Bluesm@il
Johnny Rieger Band
Michael van Merwyk & Bluesoul
Peter Crow C
Schorsch H. & Dr. Will

Finalveranstaltung, am 29. Oktober 2011, im Brauhaus in Eutin
Karten: 15.--€, können per Email bei kreativkonkret@t-online.de oder telefonisch unter 04521- 79 80 60 (werktags 18-20 Uhr) bestellt werden.

BlueSoul Offline



Beiträge: 102

08.08.2011 23:04
#4 RE: 3. German Blues Challenge (GBC) und 2. German Blues Awards (GBA) antworten

Warum das Pre-Voting durch erlauchte Fachkreise erfolgt, erschließt sich mir nicht.
Entweder ich kann frei wählen wen ich möchte oder ich lasse es ganz bleiben.
Ich habe also nicht gevotet und ich brauche diesen German Vitamin B Challenge und den Award nicht.

Meine Stimmen gehen an:
Beste Band: Henrik Freischlader & Band (Lachen würde ich übrigens, wenn Henrik sich bei den British Blues Awards als bester Overseas Artist gegen Konkurrenz wie Joe Bonamassa und Walter Trout durchsetzen würde und es in Deutschland nicht schafft sich zu qualifizieren, obwohl sich seine CDs hier verkaufen wie geschnitten Brot und seine Konzerte gut besucht bis ausverkauft sind. In Großbritannien hat Henrik es zumindest in die Quali geschafft.
Beste CD: Still Frame Replay
Bestes Solo/Duo: Abi Wallenstein
Bestes Festival: Grolsch Blues Festival in Schöppingen
Beste Locations: Saal Birgit in Viersen, Kulturrampe in Krefeld, Schwarzer Adler in Rheinberg
Beste Homepage: von einem Portal wie www.bluesmagazine.nl sind wir in Deutschland noch ein ganzes Stück entfernt. Daher kein Vote.
Bester Podcast, beste Youtube Clips: Tja, da fällt mir wieder unser Nachbarland ein: www.bluesmoose.nl.
Bestes Tourkonzept: Ruf Records mit dem Blues Caravan.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen