Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.783 mal aufgerufen
 Reviews: Tonträger
Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

10.02.2008 15:21
Gov`t Mule Live - With a little Help from our Friends antworten

Gov`t Mule
Live...With A Little Help From Our Friends [Collector's Edition] [Box-Set]


Vor einiger Zeit sah, hörte und bewunderte ich bei einem Freund dieses phantastische und originelle Box-Set, eine Collector`s Edition, bestehend aus einem kalenderartigen, dicken Ringbuch mit einsteckbarem Pappdeckel, innen einer Menge grandioser Farb- und SW-Fotos auf stabilem Papier, zum immer wieder Durchblättern oder Aufstellen, und zwischendrin 4 Stück toller Live CD`s des Konzertes vom Jahreswechsel 1998-99 im Roxy in Atlanta GA.

Ihr könnt euch vorstellen, dass ich auf das Höchste, ja, das Allerhöchste, erfreut war, als dieses Box-Set vor einigen Tagen auf meinem Gabentisch lag.
"LWALHFOF" ist nämlich streng auf weltweit 10.000 Exemplare limitiert und ich denke, daß für dieses Teil einmal wuchermäßige Summen gezahlt werden müssen.

Für mich persönlich einzigartig und richtig spannend auf diesen CD´s sind die wirklich erstklassigen Cover-Versionen mit GOV'T MULE-Formationen, wie sie wahrscheinlich nur höchst selten zusammengestellt werden.
Nur mal jetzt als Beispiel die Songs "30 Days in a hole" von Humble Pie auf der CD1, "Mr.Big" von Bad Company, ebenfalls auf der CD1 sowie "Cortez the killer" von Neil Young auf der CD3 - alle mit Marc Ford, dem Ex-Gitarristen der Black Crowes.
Des weiteren absolut großartig sind "War pigs" von Black Sabbath auf der CD1, "Spanish moon" von Little Feat (ca. 20 Min. lang!) auf der CD3 und "Sad and deep as you" von Traffic, auch auf der CD3.
Natürlich gibt es auch Gove`t Mule eigene Songs zu hören, "Thorazine Shuffle" zum Beispiel und "Wandering Child" oder "I shall return", "Soulshine" und "Mule" - alle einfach wunderbar!

Das Fazit für mich: Insgesamt vier unglaublich stimmungsvolle, dichte CD`s voller Wucht und Spielfreude - 4 Std. 7 Min. und 24 Sek. zum Abheben, und das so, dass es eine wahre Freude ist.

Blue Bayou
Rosie

__________________________________________________
* Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom.
Wisdom is not truth. - Truth is not beauty.
Beauty is not Love. - Love is not Music.
MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

Angefügte Bilder:
cover.jpg   innen1.jpg   innen2.jpg  
HRVolker Offline




Beiträge: 727

01.03.2008 14:36
#2 RE: Gov`t Mule LIVE....." With a little Help from our Friends" Collector`s Edition antworten

Hallo zusammen,

ich stimme Rosie zu, ein Schmankerl für die Muleheads!

Gibts unter anderem hier noch zu kaufen: http://www.cduniverse.com/productinfo.asp?pid=1533084

Oder hier: http://www.baerchenrecords.de/php/Custom...ziel=startIndex

Oder hier: http://www.sra-musicshop.de/CD-F-J-Southern-Rock:::14:2.html

Gruß

Volker


Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

08.04.2010 13:06
#3 RE: Gov`t Mule LIVE....." With a little Help from our Friends" Collector`s Edition antworten

Wer dieses Album sein eigen nennt, kann sich freuen!
Und zwar nicht nur über die großartige Musik, sondern vielleicht auch darüber, dass dieses limitierte Box-Set eine tolle Wertsteigerung erfahren hat.
Mittlerweile wird es "neu" für 284,79 Euro verkauft.
Meiner Erinnerung nach mußte man vor 2 Jahren hierfür 59,90 Euro hinlegen.
FAZIT: obiges Album war bisher eine bessere Geldanlage ( zwinker* ) als manche Aktien...smile*

Wer jetzt noch zugreifen möchte, kann ja mal hier klicken:




Blue Bayou
Rosie

Rosie`s website:
http://www.roswithageisler.wordpress.com

______________________________________________________________
Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom. - Wisdom is not truth. - Truth is not beauty. - Beauty is not Love. - Love is not Music. - MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

fritzcat ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2010 14:50
#4 RE: Gov`t Mule Live - With a little Help from our Friends antworten

Kleine Anmerkung zum Titel Mr. Big, welcher ja auch in einer Coverversion auf jenem Album zu finden ist: Dieses Stück stammt nicht von BAD COMPANY, sondern von FREE, es erschien erstmals im Jahre 1970 auf deren Album 'Fire and Water' und wurde 2001 remastered auf CD wiederveröffentlicht.
Eine gewisse Verbindung besteht allerdings insofern, dass BAD COMPANY, zumindest mit Paul Rodgers und Simon Kirke, eine neue Band nach der Auflösung von FREE im Jahre 1973 war.

Gruß
Ed

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen