Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 Konzertberichte
Urabo Offline



Beiträge: 7

24.11.2010 10:38
Nine Below Zero am 23.11.2010 im Spirit of 66, Verviers (B) antworten

Moin,moin
Da war man nun schon ein paar mal in Verviers und dann das: Hoffnungslos verfahren. Gut das die Konzerte dort in der Regel etwas später anfangen, als angegeben, denn so waren wir dennoch vor Konzertbeginn dort.
Auf der Webseite von Nine Below Zero hatte ich schon gelesen, dass man sich aus Anlass des 30-jährigen des Album "Live at the Marquee" auf den Konzerten bis Weihnachten auf Stücke dieses Albums konzentrieren wolle und so ging es auch dirket mit "Tore Down" los, welches der damalige Opener war. Es folgten unter anderem "Homework", "Got My Mojo Working" und noch einige andere bis zum Ende des ersten Sets. Wie mittlerweile fast üblich gab es auch hier eine Pause, die für meinen Geschmack etwas zu lange dauerte (ca. eine halbe Stunde).
Bis hierhin waren meine Begleiter und ich uns einig, dass es zwar ein ordentliches Konzert war, aber irgendwie fehlte der letzte Kick. Auch das Publikum war im ersten Set zwar höflich (Applaus und so), aber es fehlte irgendwie an Stimmung.

Dies alles änderte sich im zweiten Set. Auf einmal ging die Post ab und auch die Stimmung im Publikum fing an zu brodeln. Es wurden noch weitere Stücke aus dem Marquee-Album gespielt ("Riding on the L&N" / Pack, Fair & Square), aber auch einige andere alte Stücke ("Three Times Enough" , "One Way Street").
Nach zwei Zugaben (letztes Stück war "Rockin' Robin", bei dem das Publikum zum Schluss noch den Refrain von Free's "Alright Now" gröhlen durfte), ging ein, auf Grund des zweiten Sets, tolles schweißtreibendes Konzert zu Ende.

PS: Den Heimweg haben wir dann ohne Probleme gefunden

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen