Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 866 mal aufgerufen
 Reviews: Tonträger
Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

08.01.2010 16:44
WSNB - Oktibbeha County antworten

Vor einigen Tage erst stellte ich meine ganz persönlichen Eindrücke über WSNB`s erste CD, betitelt “Jomo swamp root boogie“ hier ins Forum und jetzt folgt auch gleich sofort deren zweiter Tonträger, nämlich „Oktibbeha County“.

( Wer “Jomo swamp root boogie“ noch mal nachlesen möchte, bitte hier klicken: )
WSNB - Jomo swamp root boogie

Aus dem Leparello-Booklet erfahre ich, dass Oktibbeha County ( Ock-TIB-ee-Ha ) am 23. Dezember 1833 aus Teilen des Choctaw-Landes gebildet wurde und im mittleren Nordosten von Mississippi, etwa 45 km von Alabama entfernt liegt. Aha!

Die vier Protagonisten bewandern hier konsequent ihre gewählte Route straight weiter, dabei merkt man den vier großartigen Jungs Willie Shane Johnston ( Vocal und Harp ) Jasos Gardner ( drums ), Clay Ford ( bass ) und Nate Brown ( Guitar )von W.S.N.B. die entspannte Herangehensweise an dieses Projekt deutlich an.

Elf Songs haben sie auf diesem neuen Album eingespielt.
Es ist wahrlich bemerkenswert, mit wie viel Elan und überschäumender Spielfreude es ihnen gelingt, genialen, facettenreichen Blues mit so energischem Schwung zu füllen, dass er einem ( also mir ) unglaublich lebendig und wie "neu" vorkommt.
Kein Wunder also, wenn man sich ( also ich ) direkt bei dem ersten Track „Take Your Blues Away“ vor den heimischen Boxen aufbaut, sozusagen im „Blickkontakt“ mit den Musikern und gleich mit einsteigt:

„There`s a song in the corner
growlin`low and mean.
When the needle hit the record
She will make you clean
Baby take your blues away
It don`t matter your pain,
Baby take your Blues away…”


Jeder dieser abwechslungsreichen elf Songs hat verdammt viel Power und Groove, besonders hervorheben möchte ich aber hier doch noch den phantastischen Gesang in Kombination mit herzzerreißender Harp bei dem Track „Angel“ oder meinen Lieblingssong „Jezebel“.

Also, wenn man W.S.N.B. überhaupt etwas vorwerfen kann, bei all den mitreißenden und atmosphärischen Liedern, den intelligenten, kurzweiligen Lyrics, der herausfordernden, kraftvollen Bluesstimme und den mich fast zur begeisterten Verzweiflung treibenden Harp-Passagen, dann eigentlich nur, dass es bisher noch kein drittes Album von Ihnen gibt. Ja, ich hätte gerne noch mehr Zeit im musikalischen W.S.N.B.- Universum verbracht.

Wer noch mehr nachlesen möchte, hier ist die website der Band mit Hörproben: http://www.wsnbmusic.com/fr_index.cfm

Kaufen und/ oder runterladen kann man das attraktive Album hier:




Eure Blue Bayou
Rosie

Rosie`s website:
http://www.roswithageisler.wordpress.com

______________________________________________________________
Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom. - Wisdom is not truth. - Truth is not beauty. - Beauty is not Love. - Love is not Music. - MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

Angefügte Bilder:
WSNBCounty.jpg  
Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

09.01.2010 00:23
#2 RE: W.S.N.B. - Oktibbeha County antworten

Hi,
wer jetzt mal gern den Jungs auf der Bühne zuschauen möchte, hier ist ein Foto:
( Quelle: http://www.canalbankshuffle.com )

Rosie`s website:
http://www.roswithageisler.wordpress.com

______________________________________________________________
Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom. - Wisdom is not truth. - Truth is not beauty. - Beauty is not Love. - Love is not Music. - MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen