Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 722 mal aufgerufen
 Konzertberichte
KeyBlues Offline



Beiträge: 2

13.07.2009 09:15
B.B. King am 11.7.09 in Frankfurt antworten

Bald 100 Minuten hat der Altmeister des Blues, nein der "King of the Blues", B.B. King in der Frankfurter Ballsporthalle am vergangenen Samstagabend beim Konzert mit seinenr neunköpfigen Band selbst mit bestritten.
Er zelebrierte auf seiner "Lucille" feinsten Blues aus seiner unerschöpflichen Bandbreite.
Ein begeistertes, fachkundiges Publikum in der nüchternen Sporthalle ließ keinen Zweifel daran, daß man die Blues-Legende nur zu gerne und möglichst bald wieder sehen würde. Entgegen seiner sonst üblichen Ansage nunmehr letztmals auf Tour gegangen zu sein, fragte er sich diesmal selbst, ob er wohl mal wieder kommen werde.
In der vermutlich ausverkauften Halle konnten die rundum zufriedenen Besucher mehr eine Blues-Revue mit amüsanten Zwischenmoderationen, als ein klassisches Blues-Konzert erleben.
Vor Allem, wenn die Bläser der Begleitband auf der Bühne das Sagen hatten, dominierten jazzuige Soul-Grooves und B.B. Kings unverkennbarer Gitarrenklang zeigte dem Publikum immer wieder, wer "König" in der Band ist.
Die Band wude von ihm mehrmals vorgestellt. Man konnte sich des Eindrucks nicht erwehren, daß er zwanzig Künstler um sich versammelt hatte. Aber das - und seine Bussi-Einlagen - ist man ja von B.B. King in seinen Konzerten gewohnt.
Keiner seiner tief wurzelnden Blues-Songs kam zu kurz. "The Thrill Is Gone" wurde von ihm gekonnt in den Abspann eingeflochten.
B.B. King hat nicht nur den Blues, er bringt ihn auch mit der ihm eigenen tief wurzelnden Art in sein dankbares Publikum.
Wenn der nunmehr 83-jährige wieder kommt, ist eine Konzertteilnahme für mich keine Frage.

Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

13.07.2009 16:06
#2 RE: B.B. King am 11.7.09 in Frankfurt antworten

Hallo Key-Blues,
es ist beeindruckend für mich, dass "The Legendary King of Blues" B.B. King, als Gewinner von mittlerweile 15 Grammy Awards, auf seine "alten Tage" immer noch unterwegs ist und dass er, statt im Lehnstuhl vor dem Fernseher zu sitzen, mit seiner "Lucille" in der Hand auf den Bühnen der Welt steht.
Laut Tourplan wird er am Freitag, 17.07.09 in Vienna, Austria, im Wiener Konzerthaus zu sehen sein und anschliessend in Frankreich und Italien.
http://www.pollstar.com/resultsArtist.as...128&SortBy=Date
Ja, der alte Mann aus Mississippi ist zwar knackige 83 Jahre alt, aber nach wie vor unvergleichbar und hat ohne Frage einen unverwechselbaren Sound geprägt.
Lieber Key-Blues, ich bin sicher, dass sich dein Weg nach Ffm-Höchst gelohnt hat und das nicht nur für "The Trill has gone".
Danke für deinen Bericht!

Blue Bayou
Rosie

Rosie`s website:
http://www.roswithageisler.wordpress.com

______________________________________________________________
Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom. - Wisdom is not truth. - Truth is not beauty. - Beauty is not Love. - Love is not Music. - MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen