Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.440 mal aufgerufen
 Reviews: Bücher, Zeitschriften
Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

07.01.2008 20:41
" Die Geschichte des Blues" von Bill Wyman antworten

Die Geschichte des Blues.
Erzählt von Bill Wyman. 700 Bilder. statt 49,90 EUR jetzt 14,95 EUR.

Von einem netten Menschen bekam ich vor ungefähr einem Jahr dieses großformatige Buch, welches sich statt in Geschenkpapier in einer 2001-Plastiktüte befand, geschenkt.
Aber die Verpackung war natürlich völlig egal, denn dieses Buch ist einfach wunderbar!
Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich es schon voller Begeisterung zur Hand genommen und darin gelesen, etwas nachgeschlagen, gesucht oder einfach nur die unzähligen wunderbaren Fotos angeschaut habe.
Es ist spannend zu lesen, und egal, wo man es auch aufschlägt, man liest sich unweigerlich fest, und dazu ist es mit großer Sachkenntnis und Liebe zum Blues geschrieben.
Dieses Buch gehört meiner Meinung nach einfach in das Bücherregal eines jeden Bluesfreundes!

Zitat:
"Die umfassende Bildgeschichte des einflussreichsten Musikstils aller Zeiten. Der Blues ist mehr als nur eine Musikrichtung: Er ist eine Lebenseinstellung. Hinter seiner scheinbar simplen musikalischen Struktur verbirgt er die Tiefe und den Gehalt der Songs, die nicht nur Kummer, sondern auch Lebensfreude ausdrücken. Und: Moderner Pop und Rock sind ohne die verwandtschaftliche Nähe zum Blues nicht zu verstehen.
Auch die Rolling Stones haben sich stets zu ihren Blues-Wurzeln bekannt: Anfang 1963 "waren wir noch lange nicht the greatest Rock'n'Roll-Band in the world', aber wir waren eine Blues-Band", erinnert sich Bill Wyman, Ex-Bassist der Stones. Aus seinem riesigen Privatarchiv hat Wyman nun eine große, mit vielen seltenen oder bislang unveröffentlichten Fotos illustrierte Geschichte des Blues zusammengestellt: Erst in den zwanziger Jahren wurde der Blues zu einer eigenständigen Musikgattung. Einige Bluesmusiker spielten in Bars oder auf der Straße - für eine warme Mahlzeit oder für ein paar Cent -, andere, wie Albert King, John Lee Hooker und B.B. King erlangten schließlich Weltruhm. Viele von ihnen kannte Bill Wyman persönlich.
Voller Sympathie und Anteilnahme und mit großer Sachkenntnis gibt er in seinem Bildband einen authentischen Einblick in die Anfänge des Blues und stellt 38 legendäre Musiker und deren wichtigste Aufnahmen vor. "Wie Blues, Jazz und ihre populären Ausläufer erst Amerika und dann die ganze Welt eroberten, beschreibt Bill Wyman nicht akademisch dröge mit Fußnoten und Sekundärliteratur, sondern spannend und kenntnisreich und illustriert mit über 700 Fotos und Abbildungen. Viele davon stammen aus Wymans riesiger Privatsammlung" (DLF). "Wymans Buch ist eine wunderschöne Sammlung für den Blues-Fan - und für jeden, der sich anschickt, modernen Pop und Rock zu verstehen" (Westfälische Nachrichten).
Zitatende

Großformat 21x28 cm. Fadenheftung. Fester Einband.

Blue Bayou
Rosie

__________________________________________________
* Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom.
Wisdom is not truth. - Truth is not beauty.
Beauty is not Love. - Love is not Music.
MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

Angefügte Bilder:
bluesbuch.jpg   bluesbuch2.jpg  
Lena Offline




Beiträge: 87

25.01.2008 12:39
#2 RE: Buch: " Die Geschichte des Blues" von Bill Wyman antworten

Ich kann das nur bestätigen Rosie, das ist ein ganz und gar wunderbares Buch!

Liebe Grüße, Lena


____________________________________________________

Wer die Musik nicht hört, hält die Tanzenden für wahnsinnig.

The blues is a low down shakin' chill.
You ain't never had 'em, I hope you never will.

Gardner Offline




Beiträge: 2.321

13.02.2008 08:52
#3 RE: Buch: " Die Geschichte des Blues" von Bill Wyman antworten
Ja, dieses Buch steht seit geraumer Zeit auch in meinem Regal, das heißt, das tut es nicht immer, denn ich nehme es des öfteren in die Hand, um darin zu blättern, aber dabei bleibt es meistens nicht, oft genug passiert es, dass ich mich wieder einmal fest lese.

Denn es ist toll geschrieben und ebenso toll bebildert (für den, der nicht immer lesen mag).

Hintergründe zu vielen Musikern werden beleuchtet und das bringt mich immer wieder dazu, in der Planung für meine Sendungen auf den einen oder anderen "vergessenen" Künstler zurückzugreifen.

Ein Buch für jeden Bluesfan, unbedingt zu empfehlen.

Tony Joe Gardner

PS
Auch zum nur "Querlesen" geeignet!!

Das Buch ist zu beziehen über Zweitausendeins
http://www.zweitausendeins.de/suche/index.cfm?CT=1
und kostet derzeit 14,95€

__________________________________________________
„Ich möchte Leute hören, die sich für bestimmte Sachen interessieren, die sich die Mühe machen, Sachen zu finden, die ich vielleicht sonst nicht hören würde. Die Stücke spielen, weil sie meinen, daß andere Menschen sie einfach hören müssen.“ - Alan Bangs

"A balance between things that you know people will like and things that you think people will like." - John Peel

behindthelegend Offline




Beiträge: 57

13.02.2008 12:07
#4 RE: Buch: " Die Geschichte des Blues" von Bill Wyman antworten

das buch habe ich auch schon seid längerem es ist interesant und man erfährt viel neues was man noch nicht kannte. man kann es bei 2001 statt für 49 euro jetzt zum rabattpreis von 14,95 euro kaufen.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen