Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 989 mal aufgerufen
 Konzertberichte
Gardner Offline




Beiträge: 2.321

20.03.2009 16:08
Family Style am 14.03.2009 im Café de Weegbrug, Roermond (NL) antworten
Blues aus Italien? Gibt’s das? Ja, das gibt es und wenn man einmal genauer hinschaut: Auch im Stiefelland gibt es in dieser Richtung so einiges zu entdecken.

Family Style, beispielsweise. Diese familiäre Viererbande stammt aus Mailand und spielt feinsten Chicago Blues. Gegründet wurde diese Band vom Gitarristen Marco Limido, sein jüngerer Bruder, Franco, ist Sänger und Harmonikaspieler. Den Bass bedient Cousin Davide Bianchi und am Schlagzeug sitzt Stefania „Funky Mama“ Avenali.

Heute Abend spielt die Combo im Café de Weegbrug in Roermond. Erstaunlich viele Zuschauer haben sich eingefunden.

Gegen 22Uhr beginnt das Konzert. Family Style stellt die neue CD «Paddy’s Blues» vor. Mit Titeln wie «Pub Crawl», «Paddy’s Boogie», «Rolling Over New Orleans» nebst einigen älteren Songs bietet die Band einen repräsentativen Querschnitt ihres Können und Schaffens.

Zugegebenermaßen bin ich auch erst vor ein paar Wochen auf die Band aufmerksam geworden. Damit wir uns recht verstehen, hier spielt nicht irgendeine Hobby-Dorfcombo Blues als familiäre Hausmusik: Diese Kapelle gehört meines Erachtens zu den besten Bands, die Europa derzeit zu bieten hat.

Marco Limido ist ein wahrer Sechssaiten- Könner. Heute hat er zwei Fender- Telecaster im Einsatz, eine für die Standardspielweise und eine offen gestimmt für das Slidespiel. Ein paar Bodeneffekte runden das hervorragende Soundbild ab, das uns der kleine Music Man Kofferamp an die Ohren trägt. Marco beherrscht alle Stilarten. Sein Spiel ist flüssig und ideenreich. Spieltechnik und Feeling gehen Hand in Hand. Klasse. Mir gefällt’s mehr als nur gut.



Der Frontman ist natürlich Franco. Er hat durchaus das Zeug zu dem, was man landläufige «Rampensau» nennt. Von der Anmoderation der Titel über den Gesang bis hin zum Harpspiel macht sich der ausgebuffte Profi bemerkbar. Seine Stimme ist rau, dunkel und tief. Marco weiß alle Register der Unterhaltungskunst zu ziehen und dabei gesanglich wie auf der Harmonika zu überzeugen. Bravo. Bravo. Bravissimo.

Bass und Schlagzeug harmonieren im fundamentalen Rhythmus- und Tiefton- Bereich aufs Beste und runden damit den Gesamteindruck ab.

Kurzum: Was wir an diesem Abend mal wieder im Café de Weegbrug geboten bekommen, ist einfach klasse Musik von einer klasse Band in allerbester Spiellaune.

Mit Applaus wird nicht gespart und die geforderten Zugaben erfolgen selbstverständlich.

Nach dem Konzert ergeben sich zwanglose Unterhaltungen mit den Musikern über die Bluesszene in Italien, den Blues in Deutschland und den Niederlanden und den Blues an sich. Es ist ein interessanter Gedankenaustausch, der uns allen wieder einmal bestätigt, dass der Blues lebt, wenn auch manchmal etwas im Verborgenen, doch an Abenden wie diesem erstrahlt er im hellsten Licht.

Fazit: Family Style ist immer einen Konzertbesuch wert, wenn in der Nähe unbedingt nicht verpassen.

Text und Fotos © 2009 Tony Mentzel

Tony Joe Gardner
__________________________________________________
„Ich möchte Leute hören, die sich für bestimmte Sachen interessieren, die sich die Mühe machen, Sachen zu finden, die ich vielleicht sonst nicht hören würde. Die Stücke spielen, weil sie meinen, daß andere Menschen sie einfach hören müssen.“ - Alan Bangs

"A balance between things that you know people will like and things that you think people will like." - John Peel

Gardner Offline




Beiträge: 2.321

29.03.2009 11:53
#2 RE: Family Style am 14.03.2009 im Café de Weegbrug, Roermond (NL) antworten
Eine kleine Impression von eben diesem mehr als netten Abend:

Family Style mit ihrer Zugabe, einem Boogie- Medley...



Übrigens: Um ein besseres Bild zu bekommen, wenn das Video angelaufen ist, einfach unten rechts auf "HQ" klicken...

Tony Joe Gardner
__________________________________________________
„Ich möchte Leute hören, die sich für bestimmte Sachen interessieren, die sich die Mühe machen, Sachen zu finden, die ich vielleicht sonst nicht hören würde. Die Stücke spielen, weil sie meinen, daß andere Menschen sie einfach hören müssen.“ - Alan Bangs

"A balance between things that you know people will like and things that you think people will like." - John Peel

Dorah Offline



Beiträge: 76

29.03.2009 17:27
#3 RE: Family Style am 14.03.2009 im Café de Weegbrug, Roermond (NL) antworten

Hallo Gardner! Die neue Idee mit dem Video zum Konzertbericht passend ist super. Gratulation. So bekommt man noch einen besseren Eindruck vom Auftritt der Band als wenn man es nur lesen würde. Hast du das dann selbst auf dem Konzert aufgenommen? Die Band kannte ich bisher nicht aber sie haben den richtigen Schwung für so ein Medly.
Gruß von Dorah

Gardner Offline




Beiträge: 2.321

07.04.2009 14:55
#4 RE: Family Style am 14.03.2009 im Café de Weegbrug, Roermond (NL) antworten

Tony Joe Gardner
__________________________________________________
„Ich möchte Leute hören, die sich für bestimmte Sachen interessieren, die sich die Mühe machen, Sachen zu finden, die ich vielleicht sonst nicht hören würde. Die Stücke spielen, weil sie meinen, daß andere Menschen sie einfach hören müssen.“ - Alan Bangs

"A balance between things that you know people will like and things that you think people will like." - John Peel


 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen