Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 837 mal aufgerufen
 Reviews: Leinwand
Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

07.07.2008 17:22
DVD "No Direction Home" ( Bob Dylan ) von Martin Scorsese antworten
DVD
"No Direction Home..." von Martin Scorsese

Dreieinhalb Stunden Bob Dylan – kann man sich das eigentlich ohne Pause anschauen?
Die Antwort ist ein uneingeschränktes: JA!

Keine der 200 mit faszinierenden Zeitdokumenten vollgepackten Minuten dieses Films des großen Regisseurs Martin Scorsese, der die Anfangsjahre 1961 - 1966 der Karriere Bob Dylans beleuchtet, ist verschenkt.
Er ist spannend von der ersten bis zur letzten Minute.

"No Direction Home"... diese legendäre Zeile, aus einem der legendärsten Songs aller Zeiten: "Like a rolling stone", stützt dabei beileibe nicht einen Mythos oder betreibt etwa Heldenverehrung.

Martin Scorsese gelingt es, Dylan mit schier unglaublicher Materialfülle in der Beziehung zu seiner damaligen Zeit darzustellen, nämlich als einen ambitionierten und auch ziemlich verschrobenen Kauz, der zwischen Folk, Blues und Rock seinen Weg aus einer eher schnöden und langweiligen Gegend in Minnesota, die nicht viele kulturelle Perspektiven bot, in den Künstler-Kiez von Greenwich Village findet.

Die bewegenden Erinnerungen kompetenter Wegbegleiter wie die der großartigen, heute fast vergessenen Maria Muldauer, Joan Baez, Peter, Paul and Marie, Allan Ginsberg, Bob Neuwith, Liam Clancy von den Clancy Brothers, Odetta, The Staple Singers und noch von so vielen andere, lassen Bob Dylan und seinen Einfluss auf die international aufkommende Jugendrevolte der frühen 60er in einem neuen und helleren Licht erscheinen.

Dabei entsteht, ganz wie nebenbei, auch eine fesselnde und spannende Mischung aus Kalter-Krieg-Geschichtsunterricht, der z.B. auch die Rassenunruhen und die Bürgerrechtsbewegung ( der Auftritt Bob Dylans bei Martin Luther Kings berühmter „I Have A Dream“ Rede ), sowie die Swinging-Sixties dokumentiert( z.B. Dylans Auftritt auf dem Newport Folk Festival mit der Butterfield Blues Band ).

Der ganze Film ist eine einzigartige Komposition aus Konzertaufnahmen, Interviews, Backstageszenen und Aufnahmen aus dem Amerika der 60iger Jahre.

Dazu ist es unglaublich packend erzählt, genial ausgewählt und inszeniert, reißt mit, rührt zu Tränen, verursacht Gänsehaut ( z.B. als die Originallyrics von „Blowin' In The Wind" eingeblendet werden) und lässt einen nach dem Abspann nachdenklich und mit glühendem Herzen auf dem Sofa zurück.

Denn in dieser DVD wird nicht nur der Sänger und Songwriter Bob Dylan eindrucksvoll dokumentiert, sondern sie ist zugleich auch ein phantastisches Stück bildhafter Kulturgeschichte.

Und richtig stylisch und liebevoll ist dann auch die ganze Aufmachung – vorn drauf ist das berühmte Dylan-Foto von Barry Feinstein an der Anlegestelle von Aust und innen befinden sich 2 Stück DVD`s, gestaltet wie zwei kleine Vinyl-Schallplatten.

Meine Empfehlung!


Blue Bayou
Rosie

Copyright Text und Fotos:
http://www.roswithageisler.de

Blue Bayou - Rosie

______________________________________________________________
* Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom. - Wisdom is not truth. - Truth is not beauty. - Beauty is not Love. - Love is not Music. - MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

Angefügte Bilder:
2008dylandvd.jpg  
Gardner Offline




Beiträge: 2.321

02.12.2008 18:09
#2 RE: DVD "No Direction Home" ( Bob Dylan ) von Martin Scorsese antworten

Hier noch eine Bezugsquelle:


Tony Joe Gardner
__________________________________________________
„Ich möchte Leute hören, die sich für bestimmte Sachen interessieren, die sich die Mühe machen, Sachen zu finden, die ich vielleicht sonst nicht hören würde. Die Stücke spielen, weil sie meinen, daß andere Menschen sie einfach hören müssen.“ - Alan Bangs

"A balance between things that you know people will like and things that you think people will like." - John Peel


 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen