Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

zum Radio | JJBR bei MySpace |

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 2.118 mal aufgerufen
 Konzertberichte
adorno2 Offline



Beiträge: 62

11.12.2007 23:31
1. Lübecker Bluesnacht antworten
Rezension zur 1. Lübecker Bluesnacht vom 01.12.2007

3 Bands hatten sich entschlossen, eine Bluesnacht zu veranstalten. Es war ein Experiment, einen Raum zwischen Saal und Club zu finden. Alex, vom Funambules, hatte sich spontan bereit erklärt, diese Veranstaltung durchzuführen.
Den Opener bildete Bertram Scholz, erst im Duo mit Rüdiger Voigt, dann mit dem Schlagzeuger Ferdi Peters und dem Gitarristen Alfons Krause von Bluesm@il als Begleitband.
Sie brachten ihre Musik gekonnt dar, rauhen Delta Blues mit Louisiana-Einschlägen, gemischt mit Chicago-Einflüssen. Das Publikum dankte ihnen mit grossem Beifall.

Es folgte die Lübecker Band Bluesm@il. Sie eroberte ihr Publikum dann mit Spielwitz, spontanen Improvisationen und groovenden Rhythmen. Sehr variabel spielten sie authentischen Blues auf mehreren Instrumenten. Alfons Krause begeisterte sowohl auf der elektrischen Gitarre als auch auf der seltenen „DOBRO“. Rüdiger Voigt glänzte auf der Mundharmonika, sang voller Emotionen die Texte in Deutsch und spielte bei der Zugabe Akkordeon. Zwischen den beiden entstand ein Spannungsbogen durch Dynamik und „Call & Response“. Die solide Rhythmusgruppe – wie ein altes Ehepaar – bildeten Ulrich Axler (Bass) und Ferdi Peters (Schlagzeug). Man merkte ihnen ihre Spielfreude an, auch wenn die Rhythmen diffizil waren.
Die Tanzfläche füllte sich immer mehr, und die Besucher wiegten sich im Beat. Nach ihrem Konzert wurde Bluesm@il mehrmals zur Zugabe aufgefordert.

Den Abschluss bildete die in Lübeck langjährig bekannte Gruppe Blues Transfer. Sie spielte gekonnt professionell ein Programm, bei dem auch der letzte Gast munter wurde.
Kai Brockmann bestach die Zuschauer durch sein virtuoses Mundharmonikaspiel. Er wusste als Frontman das Publikum in die Musik mit einzubeziehen. Jürgen Binkel spielte gekonnt akustische, elektrische und Slide-Gitarre. Jochen Hohl lieferte mit der Rhythmusgruppe das Fundament für diese Musik und spielte einfach nur gute Boogie-Soli. Mit ihm, Michael Jakob am Bass und Torsten Piontek am Schlagzeug gaben sie der Band den richtigen Groove. Nur durch mehrere Zugeben konnte Blues Transfer von der Bühne entlassen werden.
Die zahlreich erschienenen Zuschauer waren hoch zufrieden mit dieser 1. gelungenen Lübecker Bluesnacht. Viele wünschten sich eine Fortsetzung im nächsten Jahr. Die Initiatoren dieses Festivals verprechen, 2008 ein neues Projekt zu veranstalten.
Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

13.12.2007 14:53
#2 RE: 1. Lübecker Bluesnacht antworten
Sehr schön, lieber Alfons...

...ich lese, dass euer Bluesnacht-"Experiment" ein voller Erfolg geworden ist!

Schade, das Lübeck so weit entfernt von meinem Heimatort liegt - ich bin sicher, das hätte ich mir nicht entgehen lassen.
Neugierig, wie ich bin!
Ich drücke euch, euren Freunden und besonders dem Veranstalter die Daumen, dass auch im nächsten Jahr die Möglichkeit zur Durchführung einer weiteren "Lübecker Bluesnacht" besteht.
Sag, hast du vielleicht auch noch ein oder zwei Fotos der Veranstaltung, die man hier mal anschauen könnte?
Das wäre doch was!

Keep on Rockin`
Keep on Bluesin`
Blue Bayou
Rosie
http://www.roswithageisler.de

_____________________________________________________
* Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom.
Wisdom is not truth. - Truth is not beauty.
Beauty is not Love. - Love is not Music.
MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

Blue Bayou Offline



Beiträge: 1.115

15.12.2007 09:55
#3 RE: 1. Lübecker Bluesnacht antworten
Lieber Alfons,

danke für die schönen Fotos der 1. Lübecker Bluesnacht!
Hmmmmm....das Anhängen der Bilder klappt bei dir nicht?
War die Datei vielleicht zu groß?
Damit alle anderen Leser hieran auch Freude haben, stelle ich sie hier ein.

Blue Bayou
Rosie

__________________________________________________
* Information is not knowledge. - Knowledge is not wisdom.
Wisdom is not truth. - Truth is not beauty.
Beauty is not Love. - Love is not Music.
MUSIC IS THE BEST.
(* Frank Zappa )

Angefügte Bilder:
Ulrich.jpg   IMG_0378[1].jpg+bluesm.jpg   Ferdi Peters.jpg   Blues+Transfer.jpg  
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen